Montag, 19. Januar 2015

"Upcycling Jeans"

Halli Hallo!!

Gehts euch allen gut? Das Jahr schreitet schon wieder mit großen Schritten voran und der Januar ist bald schon vorbei.

Meine To-Do-Liste ist so laaaaaaaaaaaaaaaang und irgendwie wird sie nicht kürzer, auch wenn ich etwas abhake ;)

Ein Punkt auf meiner Liste war, dass ich gern kaputte Jeans verwerten wollte. Einfach wegschmeißen finde ich doof.
Der Lieblingsmann hat öfter mal ein Loch in der Jeans, welches man nicht flicken kann. Und somit eignen sie sich super für ein upcycling.

Also schnell überlegt, was ich daraus nähen möchte und los ging es...



Ich habe mich für das Ebook "Frida" von Milchmonster entschieden. Einer meiner liebsten Hosenschnitte.
Hier habe ich die Größe 74 gewählt, die passt gut auf die Hosenbeine und man brauch nichts auftrennen ;)



Schnell ist alles zugeschnitten.




Nun kann man noch nach Lust und Laune die Hosenbeine, vor dem nähen, verzieren und betüdeln.
Da kam mir die neue Plotterdatei "Meow" von Din.Din sehr gelegen. Schnell ist ein Kätzchen geplottet und aufgebügelt.



Nur noch nach Anleitung zusammennähen und schwupps, eine neue Jeans ist fertig.
Und Jeans kann man doch einfach nie genug haben ♥





Ich hoffe das kleine Upcycling hat euch gefallen :)
Einen schönen Start in die Woche,
eure Marie


Stoff: Jeans vom Herzmann
Plotterdatei: "Meow" von Din.Din

1 Kommentar:

  1. Ach, die kleine Jeans, sieht ganz bezaubernd aus...ja was man doch alles aus alten Jeans noch zaubern kann!Klasse!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen

Translate