Dienstag, 9. September 2014

Partyalaaaaaaarm ♥

Guten Abend zusammen ♥

Wie versprochen gibt es den großen Geburtstags-Bericht :)
Gestern war die große Sause und ich bin ziemlich kaputt *lach*

Ein paar Wochen Arbeit liegen hinter mir, um Isabell ihren "Eisköniginnen" Traum zu erfüllen.
Ich habe gebastelt, genäht, geklebt, gebacken usw.
Mancher mag mich für verrückt halten, aber das ist mir wurscht ;)

Ich liiiiiiiiiebe es einfach zu planen, basteln, zu backen und Träume wahr werden zu lassen. Und das Highlight ist, wenn ich in die leuchtenden Augen meiner Kinder sehe.
Alle Mühe und Arbeiten bis in die Nacht ist das Wert und ich freu mich selbst wie ein kleines Mädchen, wenn alles fertig ist :)

Als Isabell den Wunsch der "Eisköniginnen"-Party äußerte, begann die Planung. Die Farbwahl wurde getroffen und immer wieder Ideen auf einem großen Zettel notiert.
Am längsten dauerte wohl die Torte :)

Aber ich will gar nicht viel erzählen. Hier kommt ne kleine Bilderflut ;)

Gestern morgen bekam Isabell zuerst ihr Geburtstagsshirt, was sie bis dahin noch nicht gesehen hatte.
Dazu passend hab ich noch eine Leggings genäht. Der süße Olaf ist geplottet.




Als sie aus dem Kiga zurück kam, war alles fertig. Jedes Kind hatte einen Helium-Ballon am Stuhl und da Isabell 4 Jahre alt wurde, hatte sie 4 Stück :)




Die Decke haben wir mit Tüll abgehangen, damit es wie Wolken aussieht.




Es gab "Eisblöcke" (Wackelpudding) zu essen, Zitronenlimo (diese habe ich blau eingefärbt), mit Schokolade überzogene Bananen und natürlich die Torte...






..."Schneebälle" am Stiel (Cake-Pops), Donuts...






..."Schneebälle" in Schokolade (Marshmallows) und Olaf´s Nasen (Karotten).




Ich habe kleine Popcornschachteln gebastelt (mit Hilfe meiner Schwägerin), welche gut in die kleinen Kinderhände passen.




Und dann kam die Meute schon. Die Geschenke wurden in der Gemeinschaft aufgerissen :D




Und danach habe alle gaaaaanz laut "Happy Birthday" gesungen. Es war soooo süß. Isabell musste natürlich unter lautem klatschen die 4 Kerzen auspusten :)






Da das Wetter gestern mitspielte, konnten wir auch viel im Garten sein. Die Jungs haben Fussball gespielt und die Mädels getanzt. Alles was die Verkleidungskiste hergab wurde angezogen.



Im Anschluss haben wir die Kinder geschminkt und alle konnten "Eisköniginnen"-Ausmalbilder ausmalen.



Zum Schluss haben die Kinder gemeinsam die Helium-Ballons fliegen lassen ♥ Isabell hatte inzwischen wieder ihr Tutu angezogen was sie am Tag zuvor geschenkt bekommen hatte :D






Isabell gab zum Schluss noch jedem Kind seine persönliche Give-Away-Tüte und war rundum zufrieden. ♥





Ich hoffe euch hat der Einblick gefallen ♥ Ich verschwinde nun ins Bett, muss Schlaf nachholen ;)


Kommentare:

  1. Du bist WIRKLICH verrückt :-D
    Ich würde zugrunde gehen, wenn ich so eine perfekte Mottoparty organisieren müsste...aber du scheinst da eine echte Begabung zu haben!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich kann Dich so verstehen, ich liebe das ja auch. Ich bin schon ein bisschen am Planen für Halloween, aber im Januar zu Mausi´s 6. Geburtstag steht sicher auch Pippi, Unterwasser oder Pferdegeburtstag an... dachte ich bis eben. Wenn sie DAS sieht, dann will sie genau so eine wunderschöne Eisköniginnen-Party. Das wird hier rauf und runter gespielt. Gefällt mir sehr! Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  3. So ein klein bisschen wahnsinnig bist du ja, loool, Du weißt ja wie ich das meine, hihihi, perfekt, ich glaube meine Kinder würden sich so ne Mama wünschen ;-)
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. WAHSINN ... dein Mädchen hat sich wie eine echte Prinzessin fühlen dürfen 💖
    Und du hast Recht für solche Momente lohnt es sich ... kleine Mädchen brauchen das, sogar wir großen, einen Tag Prinzessin sein ... 💖

    Danke für die vielen schönen Bilder und Ideen, ich werd mir das mit den Luftballons für Jalons Einschulungsfeier "klauen"

    Liebe Grüße
    Naemi

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja der Hammer! Sieht wirklich toll aus. Die Torte erst... einfach alles. Die Mühe hat sich gelohnt und man wird mit Kinderlachen bezahlt.. Ich kann mir vorstellen, dass du geschafft bist, zu Recht.

    LG,
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme immer wieder vorbei und guck mir die tollen Bilder an. Wirklich der Wahnsinn! <3

    AntwortenLöschen

Translate