Samstag, 2. November 2013

Upcycling ♥

Hallöchen.

Ich hoffe euch geht´s Allen gut. Hier ist weiterhin Stress, Chaos, ...
Ein kleiner Ausschnitt: Wir sind alle krank.
Mit Mittelohrentzündung, Schnupfen, Husten, Heiserkeit, Fieber, etc.
Strom im EG funktioniert nicht mehr, Laptop kaputt, Hund krank, ....
Ich könnte ewig so weitermachen.

Aber nein, das wollt ihr ja nicht hören. ;)
Ich habe heute trotzdem etwas geschafft und finde es gaaaaaanz toll!
Vor einiger Zeit habe ich schon mal kaputte Hosen von meiner Kleinen wieder "vorzeigbar" gemacht.

Bei meinen Kindern sind die Knie ganz oft kaputt. Vor kurzem hab ich dann einfach die Hosen meines Sohnes überm Knie abgeschnitten und lange Bündchen dran genäht. Es wurden also Knickerbocker für die Kleine.
Jedoch geht das mit den Mädchen-Hosen nicht. Denn die sind einfach zu eng ;) Skinny Jeans halt ;)

Nun war es so, dass auch eine Jeans von meinem Mann kaputt war. So kam mir die Idee einen Rock zu nähen.
Meine Upcycling-Idee war geboren.

Ich habe die Jeans meiner Tochter über dem Schritt abgeschnitten. Von der Jeans meines Mannes hab ich Teile der Hosenbeine genommen.
Grob an meiner Tochter abgemessen und los ging es.



Kurzfassung:
Die Hosenbeine hab ich an einer Seite aufgeschnitten und dann in Falten gelegt. Anschließend beide Teile rechts auf rechts seitlich zusammen genäht.
Das untere "Rockteil" hab ich im Anschluss rechts auf rechts an das Hosenteil genäht.
Noch ein Band dran und unten umgenäht. Fertig!




Prinzessin gefällts und Mama auch. :)
Wünsche euch ein schönes Wochenende!
Eure Marie ♥

1 Kommentar:

Translate