Freitag, 27. September 2013

Hurra, hurra - Sophia ist da ♥

Es ist endlich soweit!!!
Ab heute ist mein Ebook „Sophia“ erhältlich! *freu*

„Sophia“ ist eine Tunika, deren Vorderteil aus mehreren Einzelteilen besteht. Es wird ein Keil eingearbeitet, der in Falten gelegt wird. Die Arme fallen ballonartig. Insgesamt ist die Tunika „Sophia“ in einer A-Form geschnitten. Sie schließt mit Hals- und Armbündchen ab.
Wie ihr gleich an den Probenähergebnissen seht, ist „Sophia“ sehr wandelbar. Ich selbst habe schon mal den Keil weggelassen und eine Paspel eingenäht. Man kann sie säumen, verlängern, einen Bund annähen oder aber auch eine Kapuze.
Das hat die liebe Anja gemacht und weil uns das so gut gefiel, hab ich noch schnell ein kleines Extra im Ebook angehängt. Dort findet ihr am Schluss noch eine kleine Anleitung, wie man eine Kapuze annäht. Natürlich ist der Schnitt dazu auch mit dabei. ;)

Wenn ihr auch  Lust bekommen habt eine „Sophia“ zu nähen, dann klickt schnell in meinen Shop. Dort ist das Ebook ab sofort zu finden. *KLICK*

Jetzt gibt es aber die Ergebnisse der Probenäherinnen. Ich möchte diesmal auch zu jeder noch etwas sagen. Ich bin sehr froh in dem Internet-Dschungel so tolle Mädels wie euch kennen gelernt zu haben. Mädels, die mit einem Fiebern, den Erfolg gönnen, unterstützen, für einen da sind, mit Rat und Tat zu Seite stehen und eben nicht missgünstig oder neidisch sind.
Ich weiß schon, warum ich so selten nach „rechts und links“ schaue, die Ausgewählten Mädels, Shops und Seiten, die ich kenne und schätze reichen mir vollkommen.

Los geht’s:


Liebe Martina,
schon beim ersten gemeinsamen Probenähen habe ich dich in mein Herz geschlossen. Du bist eine ganz liebenswerte Person, die immer geradeaus sagt was sie denkt. Ich finde es toll, wie du hinter dem stehst, was du sagst und bin froh, dich kennen gelernt zu haben.
Martina´s Seite: JoLou





Liebe Claudia,
du bist heute das erste Mal dabei. Durch Josy bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden und war sofort begeistert. Noch mehr hat es mich dann gefreut, als du zugesagt hast, dass du für mich probenähst. Von dir habe ich das ausführlichste Feedback aller Zeiten bekommen! Wirklich super toll. Wir haben nun einige Nachrichten mit einander geschrieben und ich mag dich schon sehr.
Claudia´s Seite: Malala´s Blog




Liebe Christina,
wir kennen uns schon über 3 Jahre und du bist eine der kreativsten Menschen, die ich kenne. Du legst immer soooo viel Herzblut in deine Kreationen und ich bin immer wieder begeistert. Ich freu mich immer, wenn wir es mal schaffen in dem ganzen Stress zu telefonieren und über dies und das herzhaft lachen können. Das wir nun teilweise zusammenarbeiten ist nur das Tüpfelchen auf dem i.
Christina´s Seite: Rosarosa




Liebe Wiebke,
du bist recht kurzfristig eingesprungen und ich danke dir sehr dafür. Deine Maus ist soooo niedlich und ich hoffe, dass du noch ganz oft dabei bist.
Wiebke´s Seite: Knüttels




Liebe Manu,
du warst bisher bei fast jedem meiner Probenähen dabei und zauberst auch immer ganz süße Werke. Ich freu mich auch immer, wenn ich bei dir dabei sein kann. Deine Kritik ist immer hilfreich und ich nehme sie gern an. Vielen Dank.
Manu´s Seite: MaThiLa



Liebe Moni,
als ich eines deiner Werke das erste Mal sah war ich hin und weg. Du hast so einen tollen Stil, einfach einzigartig. Ich war wirklich froh, als du zugesagt hast, in meinem Team zu sein.
Auch diesmal hast du wieder wundervolle Tuniken gezaubert. Ich freu mich schon  auf vieles weitere von dir.
Monika´s Seite: Life as Art







Liebe Aileen,
erst vor kurzem fragte ich dich, ob du Lust hast, für mich Probezunähen. Ich war begeistert, als du sofort zugesagt hast. Genau wie Moni hast du einen besonderen Stil, den ich sehr mag.
Danke für deine tollen Kreationen und deine liebe Art.
Aileen´s Seite: Pfirsich mit Stich





Liebe Heike,
dich habe ich über Christina kennen gelernt. Die Talia ist eine meiner absoluten Lieblingsschnitte und ich war froh, als ich sie damals mit probenähen durfte. Du bist ein ganz lieber Mensch und ich bin froh dich zu kennen.
Heike´s Seite: Lieblingsnaht





Liebe Stephanie,
dich kenne ich erst ganz kurz, aber sofort fiel mir dein großes Engagement auf. Auch diesmal hast du ganz kurzfristig noch eine „Sophia“ genäht und mir damit sehr geholfen. Vielen vielen Dank dafür und auf viele weitere Male.
Stephanie´s Seite:Beim klenge Frechdachs





Liebe Lena,
du bist ganz neu in meinem Team und hast gerade erst mit dem nähen begonnen. Dafür zauberst du aber schon wirklich traumhafte Kombis. Ich habe dich nach so kurzer Zeit schon in mein Herz geschlossen und danke dir, dass du für mich da bist.
Lena´s Seite: Wooly Accessoires



Liebe Anja,
dich kenne ich auch erst seit kurzem. In einem Wanderpaket, bei dem wir beide teilnehmen, hat sich Elias sofort in einen Hoodie von dir verliebt. Und ich mich auch. Du hast so eine frische, bunte, fröhliche Art und man muss dich einfach mögen.
Die „Sophia“ hast du in so tollen verschiedenen Varianten genäht, dass ich ganz sprachlos bin. Ich freu mich, dich kennen gelernt zu haben.
Anja´s Seite:Chaoshaus Sews & Shoots








Liebe Josy,
du konntest zwar dieses Mal nicht mitnähen, aber bei dir möchte ich mich ganz besonders bedanken. Ohne dich wäre vieles nicht möglich. Du hast immer ein offenes Ohr für mich. Übst Kritik, gibst Ideen und Anregungen und bist einfach immer für mich da. Ich bin soooo froh, dich kennen gelernt zu haben und möchte dich nicht mehr missen. Schade, dass du so weit weg bist, aber irgendwann werden wir uns sicher persönlich sehen. Ich hab dich lieb!

Josy´s Seite: Applytree

Soooooo, nun sind wir durch. Ich wünsche euch einen ganz tollen Abend und ein sonniges Wochenende!! ♥
Eure Marie

Mittwoch, 25. September 2013

Es wird mal wieder Zeit für einen Post...

Schon wieder sind 2 Wochen seit dem letzten Post vergangen...
Jeden Abend denke ich mir, dass ich doch noch gern bloggen wollte, aber es kommt immer etwas dazwischen.

Bei uns passiert momentan sehr viel. Die Kinder sind nun beide im Kiga und ich nutze die Zeit für viele verschiedene Dinge.
Ich nähe viel mehr, sitze an Ebooks, sortiere Klamotten aus, gestalte Einiges um...momentan möchte ich einfach viel verändern.

Als nächstes ist unser Wohnzimmer dran. Mein Stil hat sich etwas geändert und das möchte ich nun auch hier im Haus umsetzen. Ihr werdet natürlich dann mit neuen Bildern versorgt. ;)

Das Wetter ist wieder schöner geworden und so haben wir die Zeit mal für einen langen Spaziergang genutzt. Davon gibt es für euch auch ein paar Bilder. :)



Die Blumen leuchten in tollen Farben...




Wir haben noch ein paar Pusteblumen gefunden.










Ich hoffe ihr genießt auch den goldenen Herbst ♥
Viele Grüße, Marie

Sonntag, 8. September 2013

Gestern war es soweit....

...Isabell wurde 3 Jahre alt. Ist es wirklich schon 3 Jahre her, dass meine Prinzessin geboren wurde? Die Zeit vergeht soooo schnell. Nun ist sie schon im Kindergarten und macht sich dort sehr gut :)

Nun aber zum Geburtstag...

Es konnten nur ein paar Freunde kommen, aber darüber haben wir uns besonders gefreut. Denn sie haben weite Strecken auf sich genommen (100 + 250km), nur um mit Isabell zu feiern. 
Dafür einen dicken Kuss an euch ♥

Da Izzy total im Prinzessinnen-Wahn ist und Barbie gerade hoch im Kurs steht, war klar, dass eine rosa Party her musste ;)
Ich konnte mich voll und ganz ausleben *hihi*. 
Vor ein paar Wochen bestellte ich einige Deko und meine Schwägerin steuerte auch ein paar Sachen hinzu. Sie kann ganz toll basteln und ich bin immer wieder begeistert.




Gestern morgen gab es dann das erste Geschenk vom großen Bruder. Neue Klamotten für die Püppi :)
Natürlich wurden diese sofort angezogen.




Von uns gab es ein tolles Armband. Dafür wurde Papa auch ganz fest geknuddelt. ♥




Danach ging es erstmal zum Frühstück zur Oma. Und dort begann der Barbie-Wahnsinn ;)
Gleich 2 Stück warteten dort auf Isabell. Sie war völlig aus dem Häuschen, da sie bisher keine hatte und nur die Filme schaut.
Am Ende des Tages konnten wir 4 (!) Barbies verbuchen ;)




Wieder zu hause angekommen wurde schnell das genähte Geburtstags-Shirt angezogen.





Die Gäste kamen und endlich gab es Kuchen. Wie jedes Jahr habe ich einen Butterkekskuchen gebacken. Dazu gab es Mini-Cupcakes und Muffins.







Die Kerzen wurden ausgeblasen ....




Im Anschluss wurde viel gefeiert, gespielt, noch ein paar Geschenke ausgepackt und gekuschelt...




Es war ein wirklich toller Tag und ich danke allen, die an uns gedacht haben ♥
Vorallem unseren lieben Gästen, es war toll mit euch!!

Translate