Donnerstag, 18. April 2013

London ♥

Hallöchen zusammen :)

Ja ich weiß, hier ist es sehr ruhig momentan. Ich habe eine kleine "Urlaubspause" bei "Mariele". Wobei, Urlaub ist anders. Mein Großer wird am Sonntag 5 Jahre alt und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Ausserdem muss hier zuhause gaaaaaaaaaaaaanz viel gemacht werden, worüber ich auch noch berichte.


Trotzdem konnte ich am Dienstag dem Alltag etwas entfliehen. Vor einigen Wochen konnte ich ein paar günstige Flugtickets nach London ergattern. Da ich Schatzi mit 2 kleinen Kindern + Hund nicht auch noch über Nacht allein lassen wollte, ging es abends wieder zurück.

Mit im Gepäck: die beste Freundin ;)

Im Vorfeld haben wir schon den Bus vom Flughafen nach London gebucht. Ausserdem die Tickets für Madame Tussauds, wo ich unbedingt hin wollte.


Um 7 Uhr ging unser Flug, heißt - 5 Uhr Abfahrt zuhause. Schatzi hat uns gefahren, also wurden die Kinder um halb 5 geweckt. Die haben vielleicht komisch geschaut, aber ich war ein bisschen gehässig..da sehen sie mal , wie das ist ... hahaha.





In Stansted gelandet warteten wir erstmal auf unseren Bus. Joah, nachdem alle von tollen Bussen abgeholt wurden kam dann unserer. Ein Bus für 12 Personen...es war eng, warm und stickig....mehr muss ich nicht sagen. 


Vom tollen Wetter aus Deutschland war nichts mehr zusehen und wir waren froh über unsere Jacken. Es war bewölkt, sehr windig und nieselte etwas. London eben...

Wir kauften uns ein Tagesticket für die U-Bahn und los ging es...erstmal zum Piccadilly Circus.



Wir hatten schon großen Hunger und was ist besser als ein englisches Frühstück?



Danach ging es gestärkt weiter und wir klapperten einige Sehenswürdigenkeiten ab...Hyde Park, Big Ben, London Eye, Harrods (ich träume immer noch von den Macarons), Buckingham Palace....



Mittlerweile kam die Sonne hervor und es wurde soooo tolles Wetter. Die Jacken konnten wir wegpacken. Hier ein absolutes Lieblingsbild von mir ... Hannah, ich hoffe das ist ok ;)


Im Anschluss sind wir zu einem meiner absoluten Highlights gegangen....Es machte sich nämlich Hunger breit und ich wollte so so so so gern bei Jamie Oliver essen gehen. Wer mich kennt, weiß wie sehr ich Jamie mag. Und wir bekamen tatsächlich einen Platz!
Als Vorspeise hatten wir verschiedene Brotsorten, die mit Olivenöl, Rosmarin und Knoblauch beträufelt waren. Dazu bekamen wir einen Teller mit Jamie´s Olivenöl und Balsamico. Gern hätte ich das vor Ort gekauft, aber ins Handgepack dürfen ja nur 100ml *grml*

Als Hauptspeise wählte Hannah Steak und ich Pasta. Da half mir mein Schulenglisch nicht so gut weiter, wie ich feststellte. ;)
Die meisten Zutaten hab ich verstanden und es stand noch "Chicken" mit einem Zusatz dabei. Hannah wusste es auch nicht genau , aber mit Chicken kann man ja nix falsch machen....mmmmh ja, eigentlich...
Die Pasta kam an und was war es? Hühnerleber...und Leber mag ich gar nicht. 
Aber das Gericht war trotzdem sehr lecker und ich aß einfach um die Leber drumherum ;)




Für Shopping war so gut wie keine Zeit mehr, denn Madame Tussauds wartete schon auf uns. Trotzdem hab ich ein paar süße Teile für die Kinder bei Next geholt ;)

Unterwegs gabs noch schnell nen leckeren Cupcake.


Wir waren also für Madame Tussauds gestärkt ;) Es war wirklich toll dort. Inklusive einiger Schreiattacken in der Gruselabteilung. Himmel war das gruselig und der absolute grauens-Höhepunkt war Hannibal Lector...ich find den soooo furchtbar! Und dann steht diese Figur auch noch im Halbdunkeln...neee ich hab echt nur geschrien ...





Was Mr.Clooney mit mir gemacht hat, damit ich so schaue, weiß ich allerdings nicht ;)


Danach ging es ab zum Bus, und unser Flieger flog uns um 20.45 Uhr in die Heimat.

Es war wirklich ein stressiger, aber sehr sehr schöner Tag, den ich mit meiner besten Freundin erlebt hab :)

Viele liebe Grüße, eure Marie


Kommentare:

  1. Wow, klasse, jetzt bin ich noch neidischer als vorher :D

    AntwortenLöschen
  2. Wow!! Ich freu mich, das ihr so einen tollen Tag hattet!

    AntwortenLöschen
  3. huhu liebes,
    so ein tag hast du dir verdient!
    und stress sind wir mamas ja gewohnt. hihi...

    liebste grüße,
    nadine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ganz toll! London würde mich auch mal reizen. Wirklich super Bilder. Da habt ihr ja viel erlebt.
    Die Geburtstagsvorbereitungen hab ich jetzt auch noch vor mir... puh... :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt nach einem ganz tollen Tag! Und superschöne Bilder habt ihr gemacht, ich bekomme gerade Lust, auch nach London zu touren. :)

    AntwortenLöschen

Translate