Sonntag, 9. September 2012

Happy Birthday kleine Maus!

Meine kleine Prinzessin wurde am Freitag 2 Jahre alt.
Wahnsinn wie die Zeit vergeht!!
Da wir nun ja doch zuhause feiern konnten, haben wir im kleinen Kreis Freunde und Familie eingeladen.
Am Freitag Nachmittag ging es los.
Wie jedes Jahr stellte ich mir die Frage:
"Was backe ich?!"
Ich wollte etwas backen, was nicht jeder bäckt bzw was es bei mir sonst nicht "immer" gibt.
Lange hab ich gesucht und dann gefunden.
Die Idee fand ich toll.
Es sollten Cake Pops werden. 
(Lolli´s aus Kuchenteig mit Glasur)
Es war schon einiges an Arbeit, aber es hat viel Spass gemacht und war ein Hingucker :)
Die Prinzessin hat sich auch sehr gefreut.
Hier ein paar Bilder von Freitag
.





Die Cake Pops


Kerzen auspusten

.
Gestern wollte ich dann noch etwas anderes machen und entschied mich für den Butterkekskuchen.
Jedoch habe ich alles abgeändert und es blieben nur die Butterkekse übrig vom eigentlichen Rezept ;)
.



.
Und natürlich müssen auch die Kerzen von der neuen Lego-Torte ausgepustet werden :)
.



Kommentare:

  1. sooo süss...wie hasst du den diesen Kuchen so toll hinbekommen..bin eine absolute BackNIETE...möchte mich aber auch an so einem tollen Kuchen für meine Süsse probieren..sie wird am 1.10. 3 Jahre alt
    Danke
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    das Rezept vom Butterkekskuchen findest du hier:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/1753581284987736/Butterkekskuchen.html
    Jedoch habe ich beim Teig ähnlich wie bei einer Donauwelle gemacht, darauf eine Buttercreme. Anschließend wie im Rezept die Sahne und Kekse ;)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Achso und ich habe statt Zuckerguß Schokolade genommen und gefärbt. Verzieren kannst du dann mit allem was du magst.

    AntwortenLöschen
  4. Alles gute Nachträglich der süßen Mausi ♥
    Deine Kuchen sehen hammer aus *.*
    ich mach Diät, da ist das grade ganz fies :D

    AntwortenLöschen

Translate