Donnerstag, 21. Juni 2012

Manchmal ist das schönste der Welt...


...ein Milchbärtchen...
.
Für viele ist es etwas ganz normales, für uns nicht.
Elias trank die letzten 3 Jahre keine Milch mehr. Für einen 4jährigen Jungen eine wirklich lange Zeit.
Auch so ist das Essen sehr problematisch. 
Ich habe nun eine eigene Methode entwickelt und erste Erfolge stellen sich ein.
So auch das Milchtrinken.
Plötzlich, ohne große Anzeichen, fragte Elias vor ca 2 Wochen nach Milch. 
Ich dachte zuerst ich hätte mich verhört. Doch er trank sie. 
Und seitdem jeden Tag.
Und deshalb ist für mich, der Milchbart meines Sohnes, eines der schönsten Dinge der Welt!
.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Translate